:. Information

Startseite
Über uns
Kontakt
Partner
Bilder
Urlaub
Tipps & Tricks


:. Asia

Philippines
Thailand
Indonesien
China
Japan
Vietnam
Malaysia


:. Europa

Deutschland
Spanien
Italien
Schweiz
Frankreich
Ungarn
Polen


:. Afrika

Kenia
Tunesien
Namibia
Marokko
Südafrika
Madagaskar
Senegal


:. Amerika

U.S.A.
Brasilien
Mexiko
Cuba
Karibik
Bolivien
Costa Rica


:. Spezialitäten

Classic BBQ
Fiesta
Fondue
Geburtstag
Frühstück
Snacks
Likör ansetzen


:. Bezugsquellen

Alkohol / Bier
Alkoholfrei
Asia Food
America Food
Spanish Food
Kochklamotten
Anderes


:. Bezugsquellen


:. Besucher
Online Counter
:. Rezept

Babi Pangang
Indonesisches Schweinefleisch süss sauer



Zutaten für 4 Personen
4 Scheiben Schweinenacken, ohne Knochen
Für die Marinade:
1 m.-große Zwiebel, fein gehackt
1 EL Ingwerwurzel, fein gehackt
1 Zehe Knoblauch, gehackt
3 EL Erdnussöl
4 EL Sojasauce
1 TL Zitronensaft
Salz und Pfeffer
Für die Sauce:
4 EL Erdnussöl
3 EL Palmzucker
1 kleine Zwiebel, gehackt
1 Zehe Knoblauch, fein gehackt
1 EL Weißweinessig
1 EL Ketchup
1 EL Tomatenmark
2 EL Chilisauce
2 dl Wasser
Koriandergrün, fein gehackt

Zubereitung:
Alle Zutaten für die Marinade gut mischen. Das Fleisch in eine Schüssel legen und mit der Marinade begießen. Mit Alufolie abdecken und 2-3 Stunden marinieren lassen. Das Fleisch mit der Marinade in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und offen bei schwacher Hitze 1-1,5 Std. köcheln lassen, bis die Flüssigkeit weitgehend verdampft ist. Danach das Fleisch abkühlen lassen, in Streifen schneiden und im heißen Wok in Erdnussöl scharf anbraten. Palmzucker aufstreuen und karamellisieren lassen. Zwiebel und Knoblauch zufügen und mit dem Essig ablöschen. Ketchup, Tomatenmark, Chilisauce und Wasser zugeben und etwas einkochen lassen. Mit Koriander bestreuen und mit Reis servieren.




Opor Daging
Gebratenes Rindfleisch in Kokosmilch




Zubereitung für 4 Personen
800 g Rinderfilet
4 EL Öl (Erdnussöl)
4 mittelgroße Zwiebel, fein gehackt
2 Knoblauchzehen 300 ml Kokosmilch Salz Chilipulver

Zubereitung:
Das Rinderfilet in zwei bis drei Zentimeter große Würfel schneiden und in dem heißen Erdnussöl anbraten, bis es leicht gebräunt ist. Die Fleischstückchen auf eine Seite der Pfanne schieben und Zwiebeln und Knoblauch anbraten. Mit Salz und Chilipulver würzen. Jetzt die Kokosmilch einschütten und nochmals auf kleinere Hitze in offener Pfanne 15 Minuten leicht köcheln. Dazu wird Reis gereicht.

 

:. Werbung

Made in Philippines


:. Werbung


:. MorroJable.de

designed by
MorroJable.de
:. Esperanza Fuerteventura

Hunde auf Fuerteventura brauchen DEINE Hilfe!



© 2016 by MorroJable.de