:. Information

Startseite
Über uns
Kontakt
Partner
Bilder
Urlaub
Tipps & Tricks


:. Asia

Philippines
Thailand
Indonesien
China
Japan
Vietnam
Malaysia


:. Europa

Deutschland
Spanien
Italien
Schweiz
Frankreich
Ungarn
Polen


:. Afrika

Kenia
Tunesien
Namibia
Marokko
Südafrika
Madagaskar
Senegal


:. Amerika

U.S.A.
Brasilien
Mexiko
Cuba
Karibik
Bolivien
Costa Rica


:. Spezialitäten

Classic BBQ
Fiesta
Fondue
Geburtstag
Frühstück
Snacks
Likör ansetzen


:. Bezugsquellen

Alkohol / Bier
Alkoholfrei
Asia Food
America Food
Spanish Food
Kochklamotten
Anderes


:. Bezugsquellen


:. Besucher
Online Counter
:. Rezept

Japan Melopan
Hefeteigplätzchen im Mürbeteigmantel



Zutaten für 4 Personen
Für den Teig:
100 g Butter
140 g Zucker
1 Ei
320 g Mehl
1 TL Backpulver
Für den Hefeteig:
560 g Mehl
100 g Zucker
Salz, 1/3 TL
12 g Trockenhefe
3 Eier
280 ml Milch, warm
60 g Butter
Mehl, zum Bestäuben
Zucker, zum Wälzen

Zubereitung:
Zuerst bereiten wir den Mürbeteig, da dieser eine gute Stunde im Kühlschrank ruhen muss. Dafür die Butter und den Zucker mit einem Schneebesen von Hand verrühren, bis die Butter cremeweiß geworden ist. Dann das 1/4 Ei dazugeben. Dafür das Ei verquirlen, wiegen und ein Viertel davon verwenden. Das restliche Ei wird für den Hefeteig benötigt. Weiter rühren, bis die Masse schön gleichmäßig ist. Das Mehl mit dem Backpulver sieben und dann löffelweise dazu geben, die Masse nun noch mit den Händen zu einem gleichmäßigen Teig verkneten und, in Frischhaltefolie gewickelt, für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank legen. Als nächstes kommt der Hefeteig dran. Das Mehl dafür mit dem Zucker, Salz und Trockenhefe vermengen. Die Milch handwarm mit dem restlichen Ei verrühren und zur Mehlmischung geben. Zuerst mit einem Kochlöffel grob vermengen, dann auf einer Arbeitsplatte den Teig kneten. Der ist am Anfang sehr klebrig. Man löst ihn immer wieder von der Arbeitsunterlage und schlägt ihn mit viel Kraft wieder zurück. Weiter kneten, bis er nicht mehr klebrig ist. Dann die Butter auf dem Teig verteilen und einkneten, rollen und kneten und wieder auf die Arbeitsunterlagen schlagen, bis er nicht mehr fest klebt, das dauert meistens ca. 10 Minuten (nach der Zugabe der Butter). Den Teig in 5 gleichgroße Stücke teilen (das geht am gleichmäßigsten mit einer Waage). Die Stücke zu Kugeln formen und an einem warmen Ort für 40 Minuten gehen lassen. Den Mürbeteig in 5 gleichgroße Teile schneiden (auch hierzu wieder die Waage benutzen), Kugeln formen und diese zwischen zwei Plastikfolien flach drücken, sodass etwa handtellergroße Fladen entstehen. Eine Hefekugel auf einen Mürbeteigfladen legen und diesen fest darum wickeln und verschließen. Mit der schönen Seite in Zucker wälzen, drei parallele Schnitte mit einem Messer in die Oberfläche drücken. Den Melonpan um 45° drehen und noch mal drei Schnitte machen. Auf einem, mit Backpapier ausgelegten Blech bei 170° im vorgeheizten Backofen 12 Minuten backen.


 

 

 

:. Werbung

Made in Philippines


:. Werbung


:. MorroJable.de

designed by
MorroJable.de
:. Esperanza Fuerteventura

Hunde auf Fuerteventura brauchen DEINE Hilfe!



© 2016 by MorroJable.de