:. Information

Startseite
Über uns
Kontakt
Partner
Bilder
Urlaub
Tipps & Tricks


:. Asia

Philippines
Thailand
Indonesien
China
Japan
Vietnam
Malaysia


:. Europa

Deutschland
Spanien
Italien
Schweiz
Frankreich
Ungarn
Polen


:. Afrika

Kenia
Tunesien
Namibia
Marokko
Südafrika
Madagaskar
Senegal


:. Amerika

U.S.A.
Brasilien
Mexiko
Cuba
Karibik
Bolivien
Costa Rica


:. Spezialitäten

Classic BBQ
Fiesta
Fondue
Geburtstag
Frühstück
Snacks
Likör ansetzen


:. Bezugsquellen

Alkohol / Bier
Alkoholfrei
Asia Food
America Food
Spanish Food
Kochklamotten
Anderes


:. Bezugsquellen


:. Besucher
Online Counter
:. Rezept

Hähnchenstreifen in Chilimarinade



Zutaten für 2 Personen
300 g Hähnchenbrust
2 Chilischoten, (Chili Chipotles)
1/2 Zitrone
2 EL Sojasauce
1 Prise Salz
1 Zehe Knoblauch
2 EL Rotwein, trocken
Öl, zum Braten

Zubereitung:
Die Hähnchenbrust in kleine 1 cm dicke Streifen schneiden und in eine Schüssel legen. Dann die Chipotles klein scheiden und inkl. Rotwein, Sojasoße, Salz, gehacktem Knoblauch und dem Saft einer halben Zitrone hinzufügen. Das Ganze Minimum eine Stunde ziehen lassen und dann scharf anbraten. Die Hähnchenstreifen schmecken sehr gut zu Salaten, zu Reis (hier kann man auch die restliche Marinade als Geschmacksgrundlage nehmen) oder auf Baguette.



TEX MEX Schichtsalat

Der mexikanische Klassiker neu aufgelegt: besonders lecker mit knusprig feurigen Tortilla-Chips


Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 25 Minuten

1 kleiner Eisbergsalat (etwa 200 g)
4 Tomaten, 1 Avocado
Saft von ½ Limette
1 Dose Kidneybohnen (285 g Abtropfgewicht)
100 g Cheddar oder junger Gouda
200 g Roastbeef-Aufschnitt
4 EL mexikanische Salsasauce (aus dem Glas)
1 Bund Koriandergrün
4 Frühlingszwiebeln
300 g saure Sahne
1 TL gemahlener Kreuzkümmel
Salz, Pfeffer

Den Eisbergsalat waschen, putzen und in breite Streifen schneiden. Tomaten waschen und in große Würfel schneiden, dabei die Stielansätze entfernen. Avocado längs halbieren, entkernen und schälen. Fruchtfleisch würfeln und mit Limettensaft mischen. Bohnen in ein Sieb abgießen, kalt abbrausen und abtropfen lassen. Käse entrinden und grob reiben. Roastbeef-Scheiben in Streifen schneiden und mit der Salsa mischen.
Den Koriander waschen, trockenschütteln und hacken. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und mit dem Grün in feine Ringe schneiden. Beides mit der sauren Sahne verrühren und mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen. Die Salatzutaten der Reihe nach in eine Schüssel schichten, die saure Sahne darüber geben. Den Salat möglichst noch etwas ziehen lassen, vor dem Servieren durchmischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

:. Werbung

Made in Philippines


:. Werbung


:. MorroJable.de

designed by
MorroJable.de
:. Esperanza Fuerteventura

Hunde auf Fuerteventura brauchen DEINE Hilfe!



© 2016 by MorroJable.de